Gemeinde Rudersberg

Seitenbereiche

h2>Weitere Informationen

Weitere Kontakte

Bauhof
Steffen Bauer, Bauhofleiter
Fon: 07183 302120
Fax: 07183 302121

Kläranlage Michelau
Falk Gräsing, Klärwärter
Fon: 07183 3171

Wasserwerk
Sven Kurz, Wassermeister
Mobil: 0172 7291014

Ortsamt Schlechtbach

Marleen Steinmann
Fon: 07183 932764
Fax: 07183 932774

Ortsamt Steinenberg

Irmgard Nagel, Ortsvorsteherin
Fon: 07183 932943
Ulrike Bell
Fon: 07183 6128
Fax: 07183 932944

Ortsamt Asperglen
Ossi Schindler, Ortsvorsteherin
Privat Fon: 07183 4279904
Dienstl. Fon: 07183 302343
Ulrike Bell
Fon: 07183 302343

Notariat

Im Rathaus
Zimmer 226

Sprechzeiten:
Dienstag und Donnerstag nach Vereinbarung
Terminvereinbarung unter Fon: 07182 93601-20

Information

Die Texte werden über eine Schnittstelle der cm city media GmbH vom Landesportal Service BW übernommen und eingelesen. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

Herzlich
Willkommen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Tierseuchenkasse Baden Württemberg

Anstalt des öffentlichen Rechts

Die Tierseuchenkasse Baden-Württemberg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts. Rechtsgrundlage ist das Tierseuchengesetz (TierSG) und das Gesetz zur Ausführung des Tierseuchengesetzes (AGTierSG). Die Tierseuchenkasse verwaltet ihre Angelegenheiten im Rahmen der Gesetze in eigener Verantwortung.

Durch Beiträge der Tierbesitzer werden die Mittel zur Aufgabenerfüllung aufgebracht. Zu den Aufgaben gehören:

  • Entschädigungen für Tierverluste nach den Vorschriften des Tierseuchengesetzes zu leisten
    Sie kann Schäden und Aufwendungen ersetzen, die durch Tierseuchen und andere Tierkrankheiten und deren Bekämpfung entstehen.
  • bei Vorbeugungs- und Bekämpfungsmaßnahmen gegen Tierseuchen und andere Tierkrankheiten mitzuwirken und die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Haustiere zu fördern
  • behördliche Maßnahmen zur planmäßigen Bekämpfung von Tierseuchen und anderen Tierkrankheiten zu finanzieren
  • durch Zuwendungen wissenschaftliche Untersuchungen zu unterstützen
  • Beihilfen zu gewähren
  • die eigenen Verwaltungskosten zu bestreiten und Rücklagen zu bilden

Beiträge sind nach TierSG und AGTierSG für Pferde, Rinder (einschließlich Wasserbüffel, Wisente und Bisons), Schweine, Schafe und Bienenvölker zu erheben. Für andere Tierarten wie Geflügel und Fische können Beiträge erhoben werden.

Anschrift:

Tierseuchenkasse Baden Württemberg
Hohenzollernstr. 10
70178 Stuttgart
Tel.: 0711/9673-60
Fax: 0711/9673-700
info(@)tsk-bw.de

Zuständigkeiten:

Schriftgröße
Inhalt | Impressum | Hilfe | Datenschutz