Gemeinde Rudersberg

Seitenbereiche

h2>Weitere Informationen

Kontakt

Rathaus Rudersberg

Backnanger Straße 26
73635 Rudersberg
Fon: 07183 3005-0
Information: 07183 3005-10
Fax: 07183 3005-55
E-Mail schreiben

Herzlich
Willkommen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Die Artikel in der Übersicht

Baumaßnahmen auf der Wieslauftalbahn

Der Zweckverband Wieslauftalbahn und die WEG nutzen die großen Ferien für die Durchführung von Instandhaltungsarbeiten an der Infrastruktur. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet. Auf der Wieslauftalbahn werden vom 26.07.2018 bis zum 26.08.2018 umfangreiche Instandhaltungsarbeiten auf der gesamten Strecke durchgeführt. Schwerpunkt der Arbeiten ist die Erneuerung der Weichen im Bahnhof Rudersberg, in Miedelsbach und in Schlechtbach. Weiterhin werden an verschiedenen Stellen entlang der Wieslauftalbahn Schwellen ausgetauscht und Gleisstopfarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten erfordern eine Sperrung der Wieslauftalbahn. Für den gesamten Zeitraum von Donnerstag, den 26.07.2018 bis einschließlich Samstag, den 25.08.2018 wird für die gesamte Strecke ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Die Busse des SEV verkehren in Schorndorf am Bahnhof ab Bussteig 5. Auf Höhe des Bahnhaltepunktes Hammerschlag wird für den SEV eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Haubersbronn werden die Haltestellen „Rathaus“ und „Miedelsbacher Straße“ bedient. In Miedelsbach wird die Haltestelle „Miedelsbach-Steinenberg“ in beide Fahrtrichtungen bedient. In Michelau und Schlechtbach fährt der SEV jeweils die Haltestelle „Ortsmitte“ an. In Rudersberg hält der Bus an den Haltestellen „Bahnhof“ und „Nord“ sowie in Oberndorf an der Haltestelle „Brunnenstraße“. Die Haltestellen Rudersberg Nord und Oberndorf Brunnenplatz werden dabei von einem Kleinbus bedient. Dieser hat in Rudersberg Bahnhof Anschluss an den Bus von bzw. nach Schorndorf. Ab Montag, den 27.08.2018 verkehren die Züge der Wieslauftalbahn wieder nach dem gewohnten Fahrplan. Der Zweckverband Wieslauftalbahn und die WEG möchten die Anwohner darauf hinweisen, dass es zu eventuellen Unannehmlichkeiten durch diese Arbeiten und zu einem eventuell erhöhten Lärmpegel kommen kann. Sie bitten um Verständnis.
Den Fahrplan und weitere Informationen sind unter www.weg-bahn.de und unter www.vvs.de erhältlich.

Schriftgröße
Inhalt | Impressum | Hilfe | Datenschutz